Bürgerverein

Lüneburger sollen Lob und Kritik üben

Der Bürgerverein Lüneburg bittet die Bewohner der Salzstadt um Mithilfe bei der Erstellung der Rot-Blau-Weißen Mappe 2009. Die enthält neben einer...

Der Bürgerverein Lüneburg bittet die Bewohner der Salzstadt um Mithilfe bei der Erstellung der Rot-Blau-Weißen Mappe 2009. Die enthält neben einer Art Jahreschronik auch eine Rubrik "Lob und Tadel, Kritik und Anregungen". Die Lüneburger können heute, von 17 Uhr an, in der Gaststätte "Krone", Heiligengeiststraße 39 - 41, ihre Stellungnahmen zu kommunalen Ereignissen vortragen. Wer an diesem Termin verhindert ist, hat noch bis zum 9. April Zeit, Lob, Anregungen oder Ärgernisse, schriftlich einzureichen: Bürgerverein Lüneburg, Postfach 1844, 21308 Lüneburg.

© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.