Bildung

Pädagoge Singer stellt neues Buch vor

Die Elterninitiative Sinn e.V. hat in Kooperation mit dem Kinderschutzbund, der Volkshochschule, der Elternräte und vielen anderen Lüneburger Institutionen eine Veranstaltung mit Prof. Kurt Singer organisiert.

- Der Schulpädagoge und Autor kommt am Donnerstag, 23. April, in die Hansestadt. Im Hörsaal 4 der Leuphana Universität wird Singer ab 19.30 Uhr sein neues Buch "Die Schulkatastrophe" vorstellen. Im Anschluss kann zum Thema diskutiert werden. Einen weiteren Termin mit dem Bildungsexperten gibt es am Freitag, 24. April: Ebenfalls an der Leuphana Universität, im Café 9, wird der Professor aus seinem Buch vorlesen. Los geht es um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei. Für die maximal 60 Plätze wird um eine schriftliche Anmeldung per E-Mail gebeten. (ben)

info@sinn-ev.de