Lüneburg

Matratze in einem Keller angezündet

Unbekannte setzten am Freitagabend in einem Gemeinschaftskeller für Fahrräder in einem Haus an der Nelly-Sachs-Straße eine Matratze in Brand. Es entwickelte sich ein Schwelbrand, den die Feuerwehr Lüneburg schnell löschte. An dem Gebäude entstand geringer Sachschaden. (stb)