Reppenstedt

Mangelnde Thermik - Notlandung auf Acker

Mangelnde Thermik zwang einen 32 Jahre alten Segelflieger am Sonnabendnachmittag zu einer Notlandung auf einem Acker in Reppenstedt. Der Segler war von Hamburg-Boberg aus zu einem Rundflug gestartet, der mangels Aufwind abrupt in der Nähe des Schnellenberger Wegs endete. Die Landung verlief glimpflich, ohne Schaden für Flieger und Flugzeug. (stb)