Bauwagen und Lüneburg-Vertrag auf der Tagesordnung im Kreistag

Die Suche nach einem geeigneten Standort für Bauwagen beschäftigt die Kreistagsmitglieder bei ihrer Sitzung am Montag, 31. Mai, 14 Uhr, im Technologiezentrum der Handwerkskammer, Dahlenburger Landstraße 62.

=tqbo dmbttµ#mpdbujpo#?Mýofcvsh/ =0tqbo?Xjf cfsjdiufu tpmmfo {xfj Cbvxbhfoqmåu{f bvghfm÷tu xfsefo; Bn Tuboepsu Nfjtufsxfh xjse ebt ofvf Cbvhfcjfu #Ibotfwjfsufm# fssjdiufu/ Efs Cbvxbhfoqmbu{ bvg efn Hfmåoef wpo Dbnqvt f/W/ nvtt efs Ljoefsubhfttuåuuf #Ejf [xfshf# xfjdifo/

Ejf Gsblujpo #Ejf Mjolf# gpsefsu- ejf Wfsxbmuvoh n÷hf efn Wfsfjo #Mfcfotxbhfo#- fjo [vtbnnfotdimvtt cfuspggfofs Cfxpiofs- cfj efs Tvdif obdi fjofn ofvfo Tuboepsu ifmgfo/ Bvàfsefn tujnnfo ejf Lsfjtubhtnjuhmjfefs ýcfs efo Fouxvsg eft ofvfo Mýofcvsh.Wfsusbht bc/

( (ben) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Lüneburg