Bürgermeisterwahl

Das Triell der Kandidaten in Wentorf

Bürgermeister-Triell

Beschreibung anzeigen

Maurice Küchenmeister, Dirk Petersen und Kathrin Schöning stellen sich den Fragen unserer Redaktion. Hier geht’s zum Livestream.

Wentorf.  Rund 11.000 der etwa 14.000 Einwohnerinnen und Einwohner in Wentorf sind aufgerufen, am Sonntag, 6. November, eine Bürgermeisterin oder einen Bürgermeister zu wählen. Zur Wahl stehen zwei Herausforderer und ein Amtsinhaber, zwei Männer und eine Frau. Im Triell treffen Sie jetzt aufeinander. Die Veranstaltung der Gemeinde in der Aula der Gemeinschaftsschule (Achtern Höben 3) wird live ins Internet übertragen und ist hier zu sehen. Die Fragen stellt Alexander Sulanke, Leiter unserer Redaktion Hamburg-Ost.

Triell der Kandidaten: Diese Drei treten an

Zur Wahl stehen am 6. November Diplom-Verwaltungsfachwirtin und Reinbeks Amtsleiterin Kathrin Schöning (38), der aktuelle Wentorfer Bürgermeister Dirk Petersen (65) sowie Politikwissenschaftler und PR-Fachmann Maurice Küchenmeister (27). Sie sind alle parteilos, vier der fünf politischen Kräfte in Wentorf – CDU, SPD, Grüne und FDP – unterstützen mittlerweile allerdings alle Kathrin Schöning.

Inhaltlich geht es zum einen um die Person der Kandidatin und Kandidaten und um die Organisation des Wentorfer Rathauses, aber auch um Themen wie Schulen, Hort und Kitas, Verkehrsinfrastruktur und Ortsentwicklung.

Sowohl die Gäste in der Schulaula haben die Chance, Fragen an Küchenmeister, Petersen und Schöning zu richten, als auch die Zuschauerinnen und Zuschauer, die die Podiumsdiskussion von zu Hause aus verfolgen.

Der Livestream wird aufgezeichnet und ist bis zur Wahl am 6. November auf der Homepage der Gemeinde Wentorf abzurufen.

( sul )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Wentorf