Wentorf

Spannender Workshop für kleine Falkner und große Vögel

| Lesedauer: 2 Minuten
Greifvogeltag auf der Lohe: Bei den Lerntieren erfahren Kinder und Erwachsene haut- und naturnah, was es mit der Falknerei auf sich hat.

Greifvogeltag auf der Lohe: Bei den Lerntieren erfahren Kinder und Erwachsene haut- und naturnah, was es mit der Falknerei auf sich hat.

Foto: Susanne Tamm

Greifvögel auf der Hand tragen und füttern: Workshop für Tierfreunde auf dem Hof der Lerntiere an der Lohe in Wentorf.

Wentorf. Ob ein Buntfalke, mit 85 Gramm „leichter, aber größer als eine Tafel Schokolade“, ein afrikanischer Flecken-Uhu, mit Scheinwerferaugen, Ohren wie ein Luchs und Tasthaaren wie eine Katze, ein Wüstenbussard, der als Teamjäger gern von einem Handschuh zum anderen „spazierenfliegt“ oder einen großartigen Blauadler: Sie alle können Kinder von sechs Jahren an und Erwachsene an diesem Sonntag aus nächster Nähe erleben.

Klaudia Brommund von der Horusfalknerei und Verena Neuse vom Hof der Lerntiere an der Lohe geben Interessierten am Sonntag, 26. September, die Möglichkeit, die Greifvögel kennenzulernen, mithilfe eines Handschuhs auf der Hand zu tragen und zu füttern. Es ist faszinierend zu erleben, wie sie lautlos im freien Flug herangleiten, fast ihren Flügelschlag an der Wange zu spüren.

Abenteuer in Wentorf für alle, die sich an die Greifvögel trauen

Außerdem gibt es viel Neues zu erfahren: Was ist ein Grifftöter oder was ist ein Bisstöter? Wieso hat ein Uhu Tasthaare? All dies macht Klaudia Brommund auf dem Hof der Lerntiere erlebbar. Die Teilnehmer können entweder von 13 bis etwa 14.30 Uhr oder von 16 bis etwa 17.30 Uhr beim Workshop „Falknerei kinderleicht gemacht!“ dabei sein.

Die Expertin von der Horusfalknerei ist gleichermaßen erfahren im Umgang mit Kindern wie Erwachsenen, und arbeitet mit ihren Vögeln sowohl therapeutisch als auch im Coaching. Daher bieten die Lerntiere mit ihrer Unterstützung auch Seminare für Führungskräfte und Firmen an. Auch wer das einmalige Erlebnis exklusiv mit der Familie oder Clique erfahren möchten, kann sich melden.

Unbedingt die Kamera mitbringen!

Die Greifvogeltage für Kinder und Erwachsene haben die Lerntiere regelmäßig im Angebot. Schöne Fotomotive gibt es während des Workshops übrigens reichlich.

Eine Anmeldung per E-Mail unter info@lerntiere.de ist unbedingt erforderlich. Die eineinhalb Stunden kosten Erwachsene 75 Euro, Kinder unter zwölf Jahren 35 (nur in Begleitung Erwachsener), Kinder ab zwölf Jahren 55 Euro.

( st )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Wentorf