B 404

Polizisten stoppen betrunkenen Autofahrer

Die Polizei hat einen betrunkenen Autofahrer in Schwarzenbek gestoppt. Auch ein Alkoholtest wurde durchgeführt (Symbolfoto).

Die Polizei hat einen betrunkenen Autofahrer in Schwarzenbek gestoppt. Auch ein Alkoholtest wurde durchgeführt (Symbolfoto).

Foto: Jochen Tack

Ein Zeuge hatte der Polizei einen auf der B 404 in Richtung Schwarzenbek in Schlangenlinien fahrenden VW Golf gemeldet.

Schwarzenbek. Dank eines aufmerksamen Zeugens konnte am Mittwochabend ein betrunkener Autofahrer auf der B 404 in Richtung Schwarzenbek von der Polizei gestoppt werden.

Betrunkener Autofahrer auf der B 404 gestoppt

Ersten Erkenntnissen nach war der 40 Jahre alte Mann gegen 21.30 Uhr mit seinem VW Golf auf der Bundesstraße unterwegs. Er fuhr Schlangenlinien. Ein Zeuge alarmierte die Polizei. Als Beamte den Fahrer kontrollierten, konnten sie starken Atemalkoholgeruch wahrnehmen. Ein freiwillig durchgeführter Test ergab einen vorläufigen Wert von 1,62 Promille. Es wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet, die Weiterfahrt untersagt.

Der Schwarzenbeker wird nun wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten müssen.

( isa )