Veranstaltung

Schwarzenbeker Atelier lädt zur langen Gartennacht

Christel Brumme lädt zur langen Gartennacht in ihren Garten und ihre Töpferei Lebenskunst in Schwarzenbek.

Christel Brumme lädt zur langen Gartennacht in ihren Garten und ihre Töpferei Lebenskunst in Schwarzenbek.

Foto: Christel Brumme / BGZ

Garten- und Dekofreunde aufgepasst: Die Töpferei Lebenskunst in Schwarzenbek öffnet am Sonnabend, 7. August, ihre Pforte.

Schwarzenbek. Bereits am Tag der offenen Gartenpforte hatten Freunde des künstlerisch gestalteten Grüns die Möglichkeit, den Garten von Christel Brumme, Inhaberin der Töpferei Lebenskunst in Schwarzenbek zu besuchen. Jetzt lädt die Künstlerin erneut Interessierte auf ihr Gelände zu einem besonderen Event: Zur langen Gartennacht am Sonnabend, 7. August.

Von 19 bis 23 Uhr können Besucher sich den illuminierten Garten in aller Ruhe anschauen und die Atmosphäre genießen. Die indirekte Beleuchtung setzt die Töpferkunst, den Bachlauf, die Pflanzen und die gemütlichen Sitzecken wunderschön in Szene.

Töpferei Lebenskunst: Zusätzlich sind Atelier und „Lädchen“ geöffnet

Wer keine Möglichkeit an dem Abend hat, kann auch am Sonntag, 8. August, von 11 bis 18 Uhr das kleine Paradies rund um die Töpferei, in der Kollower Straße 3 in Schwarzenbek, besuchen.

An beiden Tagen sind auch das Atelier und das „Lädchen“ geöffnet, in dem handgefertigte Unikate für den eigenen Garten gekauft werden können. Im Atelier können die Gäste Kursteilnehmern beim Glasieren zusehen und sich über Töpferkurse und Workshops für Erwachsene, Kinder-Ferien-Kurse und Geburtstag in der Töpferei informieren.

Bitte, die Corona-Regeln einzuhalten und sich zu registrieren

Es wird um Einhaltung der Corona-Regeln und Registrierung am Eingang gebeten. Mehr Informationen gibt es unter www.lebenskunst-schwarzenbek.de und www.offenergarten.de.

( fram )