Spezialsicherung

Unbekannter stiehlt Toyota aus Schwarzenbeker Autohaus

Ein mit einem speziellen Sicherungssystem ausgestatteter Toyota Landcruiser (Symbolfoto) ist von dem Gelände eines Schwarzenbeker Autohauses gestohlen worden.

Ein mit einem speziellen Sicherungssystem ausgestatteter Toyota Landcruiser (Symbolfoto) ist von dem Gelände eines Schwarzenbeker Autohauses gestohlen worden.

Foto: Toyota

Ein mit einem Keyless-Go-System gesicherter Toyota-SUV ist vom Gelände eines Autohauses im Schwarzenbek gestohlen worden.

Schwarzenbek.  Der Diebstahl eines Fahrzeugs aus dem Autohaus an der Grabauer Straße gibt der Polizei Rätsel auf. Der Toyota Land Cruiser war nämlich durch ein sogenanntes Keyless-Go-System gesichert. Das bedeutet, das Fahrzeug muss über Funksignale eines Transponders entriegelt worden sein und wird auch über das System gestartet.

Der Diebstahl muss sich zwischen Montag, 5. Juli, 17.30 Uhr und Dienstag, 9.30 Uhr, zugetragen haben. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde der schwarze Geländewagen ohne Kennzeichen am Montagabend auf dem freizugänglichen Gelände des Autohauses abgestellt. Am Dienstagmorgen bemerkte ein Mitarbeiter des Autohauses das Fehlen des Fahrzeuges. Der Wert des entwendeten Fahrzeuges wird auf etwa 50.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei Ratzeburg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Angaben zum Verbleib des Fahrzeuges machen können. Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge zur Tatzeit an der Grabauer Straße in Schwarzenbek gesehen hat, meldet sich bitte bei der Polizei Ratzeburg unter Telefon 04541/80 90.

( er )