Gastspiel

Marineorchester gastiert im Gymnasium

Schwarzenbek (sh). Auf eine hochklassige musikalische Zeitreise mit Werken von Grieg, Chopin, Cole Porter und Udo Jürgens werden die Blasmusiker des Marineorchesters Hamburg bei ihrem mittlerweile achten Konzert in Schwarzenbek entführen.

Schwarzenbek (sh). Auf eine hochklassige musikalische Zeitreise mit Werken von Grieg, Chopin, Cole Porter und Udo Jürgens werden die Blasmusiker des Marineorchesters Hamburg bei ihrem mittlerweile achten Konzert in Schwarzenbek entführen.
Die Bläser sind Angehörige des Bundeswehrmusikkorps und für das Schwarzenbeker Publikum keine Unbekannten. Die 50 Musiker gastieren am Sonnabend, 26. September, um 19.30 Uhr im Forum des Gymnasiums an der Buschkoppel. Der Eintritt kostet zehn Euro im Vorverkauf bei Tabak Lange und in der LeseZeit, zwölf Euro an der Abendkasse. Ein Teil des Erlöses fließt in die Kirchenmusik der St.-Michael-Gemeinde.