Straßenbau

Tempo 30 weil Kanaldeckel saniert werden

Kollow/Gülzow (cus). Autofahrer müssen noch bis Donnerstag in Kollow und Gülzow mit Tempo 30 und im Slalom durchs Dorf fahren.

Kollow/Gülzow (cus). Autofahrer müssen noch bis Donnerstag in Kollow und Gülzow mit Tempo 30 und im Slalom durchs Dorf fahren.
Der Grund: Der Ausschuss für Entwässerungsfragen der Gemeinden Gülzow und Kollow hat die Firma Born Bau mit der Sanierung der Kanaldeckel beauftragt.

Neun Einfassungen und Schächte im Bereich der Königstraße in Kollow und vier in Gülzow müssen saniert werden. Bei weiteren elf Gullydeckeln im Bereich der Kollower Brückenstraße muss nur die Einfassung erneuert werden. 10 000 Euro wird die Gesamtmaßnahme kosten.

Die Ausschussmitglieder hatten die Arbeiten schon vor zwei Jahren ins Auge gefasst. Bereits damals hatte es Absenkungen bei den Kanaldeckeln gegeben. Seinerzeit waren die Politiker jedoch noch von einer baldigen Sanierung der Landesstraße 158 ausgegangen, die bisher nur im Bereich zwischen Schwarzenbek und Kollow erneuert wurde. Jetzt hat der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr den Gemeinden jedoch mitgeteilt, dass damit in absehbarer Zeit nicht zu rechnen sei.