Schwarzenbek

Darauf können sich die Bürger freuen

| Lesedauer: 2 Minuten
Marcus Jürgensen

Veranstaltungsprogramm 2015: Ein großes Fest im August und eine kleine Enttäuschung im April

Das Jahr 2015 steht im Zeichen einer großen Veranstaltung: Vom 27. bis 30. August richtet die Europastadt das Verbrüderungsfest (Jumelage) für die Partnerstädte Aubenas (Frankreich), Cesenatico (Italien), Sierre (Schweiz) und Zelzate (Belgien) aus. Das Besondere: In diesem Jahr wird der Städtebund 60 Jahre alt.

Kulturelle Höhepunkte

Als Vorbereitung des Jumelage dient unter anderem ein "Diner en blanc" im Garten des Amtsrichterhauses am 17. Juli. Dessen Jahresprogramm lässt noch auf sich warten. Bisher stehen erst zwei Konzerte und eine Lesung fest: Kamasol (6. Februar), die Musicalrevue "Rosen & Revolver" (20. Februar) und ein niederdeutscher Autorenabend am 5. März. Ausverkauft ist die Theateraufführung "Ziemlich beste Freunde" am 14. Februar, Restkarten gibt es hingegen noch für Comedian "Dr. Stratmann" am 13. März. Die Bergedorfer Hans-Sachs-Bühne ist am 19. September zu Gast, das Hamburger Marineorchester kommt am 26. September, und am 31. Oktober startet wieder der Literaturherbst mit Lesungen an ungewöhnlichen Orten.

Unter der Brücke

Die Musik-Saison unter der Brücke beginnt in diesem Jahr mit einer Enttäuschung: Statt am 30. April beginnen die Aral Open erst am 9. Mai. Organisator Michael Nowak: "Ein Grund ist, dass wir um 23 Uhr Schluss machen müssen." Ein echter "Tanz in den Mai" sei aufgrund dieser Lärmschutzrichtlinie nicht möglich. Die Bands stehen zwar noch nicht endgültig fest, die weiteren Termine hingegen schon: Gespielt wird am 6. und 27. Juni, 1. August und 5. September.

Verspätete Jubiläen

1979 gegründet, feiert der Damenchor Sing Sang Song am 10. Mai mit einem Konzert im Rathaus sein 35-jähriges Bestehen. Wegen einer Erkrankung von Chorleiterin Regine Olk, die den Chor seit Gründung leitet, musste das Konzert im vergangenen Jahr ausfallen. Auch das zehnjährige Bestehen von wellcome wird am 24. Juni mit einem Jahr Verspätung gefeiert: 2014 war das Familienzentrum noch eine Baustelle.

Sportereignisse

Das Sportjahr beginnt mit einem Spaßturnier: Am 21. Februar steigt das 23. Gaudimax-Turnier. Der SC Schwarzenbek lädt am 12. Mai zum Stadtpokal ein, und am 23. Mai feiert die Gilde ihr Schützenfest. Zum insgesamt 36. Mal wird am 6. September auf der Sportanlage Schützenallee der Sachsenwaldlauf gestartet.