Meldungen

Schwarzenbek

Wirtschaft: Fette plant Tag der offenen Tür ++ Konzert: Hippie-Musik mit Four4Soul ++ Mittagstisch: Bei der Awo gibt's Steckrübensuppe

Fette plant Tag der offenen Tür

Schwarzenbek (mos). Rund 100 Besucher kamen in der vergangenen Woche an die Grabauer Straße. LMT-Fette hatte wie andere Unternehmen im Großraum Hamburg zur "Langen Nacht der Industrie" eingeladen. Die vorwiegend jugendlichen Besucher konnten verfolgen, wie Spezialwerkzeuge hergestellt werden. Für Pressesprecher Christian Pott ist der erfolgreiche Abend der Anstoß, ein eigenes lokales Event ins Auge zu fassen: "Ich könnte mir gut vorstellen, dass wir so etwas nächstes Jahr zusammen mit den anderen Firmen im Gewerbegebiet machen."

Hippie-Musik mit Four4Soul

Schwarzenbek (cus). Die Hamburger Band "Four4Soul" spielt morgen Abend in der Art Bar, Lauenburger Straße 29 a. Inspiriert wurden die vier Musiker, die ausschließlich eigene Songs spielen, von Bands wie Jamiroquai oder den Brand New Heavys. Sie bezeichnen ihren Stil als "postmodernen Retro-Hippie-Soul". Das Konzert beginnt um 21 Uhr. Der Eintritt ist zwar frei, die Besucher bezahlen aber dennoch, in dem sie eine selbst gewählte Summe in einen Hut geben.

Bei der Awo gibt's Steckrübensuppe

Schwarzenbek (cus). Einen klassischen Steckrübeneintopf bietet der Awo-Ortsverein am Montag, 25. November, an. Serviert wird der Eintopf ab 12 Uhr in der Begegnungsstätte an der Kolberger Straße 12. Das Essen kostet fünf Euro. Anmeldungen nimmt Botho Grabbe unter (0 41 51) 27 76 entgegen.