Zukunftsforum

Energieberatung und ein Info-Tag für Unternehmen

Mölln (cus). Nach einem Jahr hat das Zukunftsforum Wirtschaft, eine gemeinsame Initiative der kreiseigenen Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFL) und der IHK zu Lübeck, seine Arbeitsgruppe Bilanz ziehen lassen.

Ein konkretes Ergebnis konnte die Arbeitsgruppe "Energiewende" vermelden: WFL-Geschäftsführer Werner Hesse unterzeichnete einen Kooperationsvertrag mit dem beim Bundeswirtschaftsministerium angesiedelten Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft (RKW), das Firmen im Kreisgebiet bei Energieeinsparungen kostenlos beraten soll. Zweites Projekt: eine Energiemesse für Unternehmen im Frühjahr 2014.

Die Situation analysiert, aber noch kein greifbares Ergebnis haben die beiden Arbeitsgruppen "Demographischer Wandel" und "Service", die sich um Kita-Betreuung und die Revitalisierung der Innenstädte kümmern. Ziel des Zukunftsforums ist es, die Wirtschaft im Kreisgebiet zu unterstützen. Dazu müsse diese jedoch eine Identität finden und ihre "Willkommenstruktur" ausbauen, mahnte Dr. Hans Heinrich Driftmann, Ehrenpräsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages, an.