Sonnabend in Siebeneichen

Mitsingen beim Treffen der Kinderchöre

Siebeneichen (gb). Am Ende dürfen alle mitsingen.

Denn das Kreiskinderchortreffen am kommenden Sonnabend, 28. September, klingt mit "Offenem Singen" aus. Kreiskantorin Annette Elisabeth Arnsmeier und ihr Team laden dazu um 16.30 Uhr in die St.-Johannis-Kirche Siebeneichen ein.

Bereits zum dritten Mal nach 2003 und 2009 wird ein Kreiskinderchortreffen des Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreises Lübeck-Lauenburg in der Propstei Lauenburg ausgerichtet. Rund 150 Kinder im Alter von fünf bis 13 Jahren und viele Erwachsene und jugendliche Helfer aus fünf Gemeinden (Büchen-Pötrau, Mölln, Ratzeburg St. Georgsberg, Schwarzenbek und Wohltorf) fahren dazu am Sonnabend nach Siebeneichen.

Ab 10.30 Uhr wollen alle Kinderchöre in der St.-Johannis-Kirche zunächst gemeinsam proben. Im Anschluss gibt es ein vom DRK organisiertes Mittagessen, auch für Kaffee und Kuchen am Nachmittag ist gesorgt. Danach folgt ein Freizeitprogramm mit Rallye.

Am Ende, ab 16.30 Uhr, steht das "Offene Singen" an. Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird eine Kollekte für einen guten Zweck erbeten.

Der Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg unterstützt das Projekt finanziell, Pröpstin Frauke Eiben hat ihren Besuch beim Kreiskinderchortreffen angekündigt.