Bauarbeiten

Von der Suche nach der alten Leitung

Schwarzenbek (sh). Dicht daneben ist auch vorbei, sagt der Volksmund: Vor der Kreissparkasse an der Berliner Straße haben Bauarbeiter jetzt erneut den Parkstreifen aufgebuddelt.

Im Zuge des Ausbaus Schmiedestraße soll in dem Bereich zwischen Uhlenhorst und Lauenburger Straße auch die alte Trinkwasserleitung aus Gusseisen durch eine moderne aus Polyethylen ersetzt werden. An der Kreissparkasse haben die Arbeiter allerdings im ersten Anlauf die falsche Stelle erwischt, deshalb musste der Bagger erneut ran. Nun ist die Leitung freigelegt und kann ersetzt werden. Auch an der Lauenburger Straße vor unserer Redaktion wurde gestern gebuddelt. Ein defekter Hydrant musste ausgetauscht werden.