Planetarium

Stadtjugendring plant eine Reise ins Weltall

Schwarzenbek (cus). Nicht mit Spaceshuttle oder Rakete will der Stadtjugendring (SJR) am Sonnabend, 18. April, den Kosmos erkunden, sondern mit einem ganz normalen Regionalzug.

Mit dem geht es um 12 Uhr vom Schwarzenbeker Bahnhof zum Planetarium im Hamburger Stadtpark: "Das Geheimnis der Papierrakete" ist eine Kombination aus Theaterstück und Film, bei dem die sechs- bis zwölfjährigen Teilnehmer viel über unser Sonnensystem lernen werden.

Anschließend geht es zum Toben und Picknick in den Stadtpark. Gegen 17.45 Uhr werden die Kinder wieder in Schwarzenbek sein. Die Fahrt kostet fünf Euro. Anmeldungen nimmt die SJR-Vorsitzende Tanja Wendt unter (0 41 53) 59 70 58 entgegen.