Kirche

Prozession zum Haselgrund

Schwarzenbek (cus). Mit der symbolischen Nachstellung des Kreuzwegs, den Jesus Christus auf dem Weg zur Kreuzigungsstätte Golgatha ging, erinnern am Karfreitag Mitglieder der katholischen St.-Michael Gemeinde an den Sinn des Osterfestes.

Die Prozession beginnt um 11 Uhr auf dem Ritter-Wulf-Platz und führt über Berliner Straße und Großer Schmiedekamp zur Kirche am Haselgrund.

Die österlichen Gottesdienste beginnen bereits heute : Um 19 Uhr lädt Pastorin Petra Habenicht im Kirchenzentrum St. Elisabeth, Verbrüderungsring 41, zum besonderen Abendmahlsgottesdienst ein, um Anmeldung unter (0 41 51) 89 24 28 wird gebeten. Um 19.30 Uhr gibt es auch ein Tischabendmahl im St.-Petri-Gemeindehaus in Gülzow. In der St.-Michael-Kirche am Haselgrund beginnt die Abendmahlsmesse um 20 Uhr.

Der Gottesdienst am Karfreitag beginnt in der St.-Franziskus-Kirche an der Compestraße und der Neuapostolischen Kirche am Kleinen Schmiedekamp um 9.30 Uhr, in der Brunstorfer Elisabethkirche am Kirchweg um 10 Uhr. Um 15 Uhr gibt es eine Andacht auf dem Neuen Friedhof an der Möllner Straße und einen Gottesdienst in Gülzow. Am Ostersonnabend lädt die katholische Kirche um 21 Uhr zur Osternachtsfeier mit anschließendem Empfang im Gemeindehaus ein. In der St.-Franziskus-Kirche wird um 23 Uhr Gottesdienst gefeiert.

Die Gottesdienste am Ostersonntag beginnen in der Gülzower St.-Petri- und der Schwarzenbeker St.-Franziskus-Kirche sowie der Neuapostolischen Kirche um 9.30 Uhr, in der Bunstorfer Elisabeth- und der St.-Michael-Kirche um 10 Uhr. Im Kirchenzentrum St. Elisabeth wird um 11 Uhr ein Familiengottesdienst mit Taufe gefeiert. Den Abschluss bilden am Ostermontag Gottesdienste um 9.30 Uhr in der St.-Franziskus- und um 10 Uhr in der St.-Michael-Kirche.