Umzug

Neues Haus für Förster Stäcker

Ratzeburg (cus). Förster Jan Stäcker hat einen neuen Dienstsitz: Er zieht vom Süden seines Reviers in den Norden, von Niendorf an der Stecknitz nach Wentorf im Amt Sandesneben.

Die Dienstwohnung des Eigenbetriebs Kreisforsten in Niendorf war für die fünfköpfige Familie zu klein geworden, so dass der Förster in einem größeren Privathaus am Schüttenmoor 40 auch sein Büro eingerichtet hat.

Die Revierförsterei ist jetzt unter der Telefonnummer (0 45 36) 80 88 36 sowie per E-Mail unter staecker@kreis-rz.de erreichbar. Selbstwerber und andere Waldnutzer können den Förster auch persönlich besuchen: Stäcker bietet jeweils montags von 14 bis 18 Uhr eine Sprechzeit an.