Aktion

Ein Adventskalender wird lebendig

Brunstorf (sh). Glühwein trinken, singen, Geschichten zuhören oder einfach in besinnlicher Runde ein paar Kekse knabbern und den Alltag hinter sich lassen: Der "Lebendige Adventskalender" geht in die vierte Auflage.

Ab dem 1. Dezember öffnen 23 Gastgeber abends für eine halbe Stunde ein Fenster des Kalenders und freuen sich auf viele Besucher. Jeder Abend wird von dem jeweiligen Gastgeber gestaltet, dadurch wird es nie eintönig. "Bitte entsprechend der Witterung anziehen, da der lebendige Adventskalender im Freien stattfindet. Das macht den besonderen Reiz dieser Abende aus", sagt Susanne Nowacki vom Kirchenvorstand. Treffpunkt ist immer um 18 Uhr bei den Gastgebern in Brunstorf (B) oder Dassendorf (D).

Das sind die Termine: 1. Dez. Frauengruppe, Kirchweg 11 (B); 2. Dez. Marr/Sund, Bundesstraße 10 (D); 3. Dez. Kindergarten, Schulweg (B); 4. Dez. Dassendorfer Chorgemeinschaft, Christa-Höppner-Platz 1 (D); 5. Dez. Zuther, Ecksweg 29 (D); 6. Dez. Zürn, Müssenweg 33 (D); 7. Dez. Christel Herr, Waldstraße 16 (B); 8. Dez. Sehlz, Hubertuskamp 10a (D); 9. Dez. Kirche für KIDS, Bornweg 30 (D); 10. Dez. Spieckermann, Mühlenweg 7a (D); 11. Dez. Kindergarten, Bornweg 30 (D); 12. Dez. Garbers, Südweg 14 (D); 13. Dez. Lütten, Dorfstraße 20 (B); 14. Dez. Ohle, Dorfstraße 15 (B); 15. Dez. Schulzen, Grenzwall 13 (D); 16. Dez. Nolte, Am Brink 2 (D); 17. Dez. Pleß, Kirchweg 19d (B); 18. Dez. Fürst/Lahmann, Meyersweg 13c (D); 19. Dez. Koos/Sohn, Kreuzhornweg 2d (D); 20. Dez. Matzat, Lindenstraße 5 (B); 21.Dez. Heindl, Uhlenkamp 15 (D); 22.Dez. Reimann, Stemmenkamp 22 (D); 23. Dez. Schaper, Bundesstraße 6 (D); Heiligabend Gottesdienste 15.30 und 23 Uhr, Elisabeth-Kirche (B); 17 Uhr, Versöhnungskirche (D).