Polizei Schleswig-Holstein

Schildkröte reißt aus und spaziert durch Geesthacht

Eine Schildkröte kam einigen Menschen auf der Friedrich-Friesen-Straße Geesthacht entgegen – diese verständigten die Polizei (Symbolbild).

Eine Schildkröte kam einigen Menschen auf der Friedrich-Friesen-Straße Geesthacht entgegen – diese verständigten die Polizei (Symbolbild).

Foto: BGZ

Dieses Haustier hatte wohl Langeweile: „Schildi“ brach aus – Anwohner riefen die Polizei. Wo die Schildkröte herkam.

Geesthacht. Eine unternehmungslustige Schildkröte ist einigen Passanten in Geesthacht entgegenspaziert – anscheinend ohne erkennbares Ziel. Anwohner stoppten den ungewöhnlichen Ausflügler am Sonntagnachmittag gegen 15 Uhr in der Friedrich-Friesen-Straße, teilte die Polizei Ratzeburg mit. Sie verständigten die Beamten der Polizei Geesthacht.

Polizei Schleswig-Holstein: Schildkröte überrascht Passanten in Geesthacht

Schnell war klar: Der Ausreißer war noch nicht weit gekommen. „Schildi“ wohnt in der unmittelbaren Nachbarschaft und konnte an ihre Besitzer wohlbehalten übergeben werden.

( pal )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Geesthacht