Kita-Portal

Wie suche und finde ich einem Platz im Kindergarten?

Einen Platz in einer Kita zu finden kann zu einer langwierigen Angelegenheit werden.

Einen Platz in einer Kita zu finden kann zu einer langwierigen Angelegenheit werden.

Foto: Sebastian Gollnow / dpa

Das Kita-Portal Schleswig-Holstein soll bei der Suche nach einem Platz helfen. Am 17. Juni wird es in Geesthacht vorgestellt.

Geesthacht. Einen der raren Plätze im Kindergarten zu ergattern, gleicht mitunter der Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Das Kita-Portal Schleswig-Holstein (kitaportal-sh.de) soll Abhilfe schaffen.

Doch was ist das Kita-Portal? Wie muss man sich dort richtig anmelden? Wie kann man seine Chancen auf einen Kita-Platz erhöhen? Und was muss man nach der Anmeldung tun? Regina Runde, Koordinatorin des evangelischen Familienzen­trums in Geesthacht, freut sich, in Kooperation mit Ricarda Heil von der Beratungsstelle für ehrenamtliche Flüchtlingshilfe, der AWO Interkulturell, den Umgang mit dem Kita-Portal vorstellen zu können. Das Angebot gibt es am Freitag, 17. Juni, von 10 bis 11.30 Uhr in den Räumen des Awo Landesverbandes am Markt 26 in Geesthacht.

Das Angebot richtet sich an Eltern, die ihre Kinder in der Kita anmelden möchten

Die Teilnahme ist kostenlos, allerdings sollte ein Handy oder Tablet mitgebracht werden, da die Eingabe der eigenen Daten direkt vor Ort erfolgen soll. Das Angebot richtet sich an Eltern, die ihre Kinder in der Kita anmelden möchten, aber auch Pädagogen und Ehrenamtliche, die Familien unterstützen. Um Anmeldung wird gebeten, die Plätze sind begrenzt: Regina Runde per Telefon 0157/53 61 45 00 oder per E-Mail an: familienzen­trum.geesthacht@eva-kita.de.

( dsc )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Geesthacht