Inzidenz Herzogtum Lauenburg

Immer mehr Covid-Patienten in den Krankenhäusern

Corona in Herzogtum Lauenburg: Aktuell werden im Johanniter Krankenhaus Geesthact neun Covid-Patienten behandelt (Symbolfoto).

Corona in Herzogtum Lauenburg: Aktuell werden im Johanniter Krankenhaus Geesthact neun Covid-Patienten behandelt (Symbolfoto).

Foto: Matthias Balk / dpa

Die Inzidenz in Geesthacht und Schwarzenbek erreicht die 1000er-Marke. Im Johanniter Krankenhaus gibt es neun Corona-Patienten.

Geesthacht. Die Zahl der Covid-Patienten im Johanniter-Krankenhaus Geesthacht steigt. Am Donnerstag wurden neun Personen behandelt, davon eine auf der Intensivstation. Zwei Tage zuvor waren es fünf. In Ratzeburg liegt ein weiterer Covid-Patient auf der Intensivstation.

Corona Herzogtum Lauenburg: Geesthacht und Schwarzenbek haben vierstellige Inzienzen

Der Kreis Herzogtum Lauenburg meldete am Donnerstag (Stand 17.30 Uhr) 302 neue Infektionen mit dem Coronavirus. Die Inzidenz sinkt damit um 20,2 Punkte und liegt bei 832,2. Aufgrund der Vielzahl an zu bearbeitenden Fällen gibt es aber oft nachträgliche Korrekturen, die Werte sind also unter Vorbehalt. Die Zahl von Mittwoch erhöhte sich beispielsweise von den berichteten 225 noch auf 255 Fälle. Folge: Nach Geesthacht (1215,1) ist jetzt auch die Inzidenz in Schwarzenbek vierstellig (1018,3). Lauenburg liegt bei 669,1.

( dsc )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Geesthacht