Polizei Geesthacht

Drei Autos in Escheburg von Unbekannten beschädigt

Die Polizei Geesthacht sucht Zeugen. Unbekannte haben mehrere Autos in Escheburg beschädigt (Symbolbild).

Die Polizei Geesthacht sucht Zeugen. Unbekannte haben mehrere Autos in Escheburg beschädigt (Symbolbild).

Foto: Gerd Wallhorn / FUNKE Foto Services

Anwohnern ist eine Gruppe feiernder Jugendlicher aufgefallen. Möglicherweise haben sie etwas mit den Taten zutun.

Escheburg. In der Nacht von Freitag auf Sonnabend, 8. und 9. Oktober, sind gleich drei an der Straße Am Knick in Escheburg abgestellte Autos beschädigt worden. Das teilte die Polizeidirektion Ratzeburg nun mit und sucht öffentlich nach Zeugen.

Polizei Geesthacht hat die Ermittlungen übernommen

Laut Polizei liegen Berichte über feiernde Jugendliche vor, die gegen 23 Uhr in der Nähe der Autos unterwegs waren und aufgefallen sind. Noch ist unklar, ob diese etwas mit den Beschädigungen zutun haben. Die Ermittlungen laufen.

Beschädigt wurden ein Audi A4, ein VW-Beetle und ein Opel Astra. Allen drei Autos wurde gegen die Außenspiegel an der Fahrerseite getreten. In einem Fall ist auch eine Tür beschädigt worden. Der entstandene Schaden wird auf 1200 Euro geschätzt.

Die Polizei Geesthacht hat die Ermittlungen übernommen und sucht nach Zeugen. Hinweise an die Beamten unter Telefon 04151/80030.

( isa )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Geesthacht