Spendenaktion

Schülerinnen sammeln 200 Euro fürs Tierheim Geesthacht

Naemi Conte (v.l.), Emmi Schelinski und Mathea Voss (alle 10 Jahre) haben 202 Euro Spendengelder für das Tierheim Geesthacht gesammelt.

Naemi Conte (v.l.), Emmi Schelinski und Mathea Voss (alle 10 Jahre) haben 202 Euro Spendengelder für das Tierheim Geesthacht gesammelt.

Foto: Dirk Schulz

Das passiert nicht so häufig: Drei Schülerinnen aus Geesthacht haben aus freien Stücken gut 200 Euro für das Tierheim gesammelt.

Geesthacht. Naemi Conte, Mathea Voss und Emmi Schelinski lieben Tiere über alles. Die zehnjährigen Schülerinnen des Otto-Hahn-Gymnasium Geesthacht haben selbst ­alle eigene Haustiere – und ein großes Herz für das örtliche Tierheim.

„In der Coronazeit wurden viele Tiere gekauft und bestimmt auch viele zurückgebracht“, haben sie sich zusammen überlegt. Deshalb zogen die Freundinnen durch die Nachbarschaft im Finkenweg-Ost, um Spenden zu sammeln. Dass ihre Aktion derart erfolgreich werden würde, damit hatten sie aber im Traum nicht gerechnet. Innerhalb von drei Nachmittagen kamen 202 Euro und diverse Tierfutter-Sachspenden zusammen.

Viele Anfragen von Personen, die ihr Tier abgeben wollen

Die Verantwortlichen im Tierheim an der Lichterfelder Straße waren von der Aktion ebenfalls begeistert und luden die Mädchen für Sonnabend als Dankeschön zu einer Führung durch die Einrichtung inklusive Besichtigung kleiner Katzen-Babys ein.

Dabei erfolgt auch die feierliche Übergabe der Spenden inklusive selbstgebasteltem Scheck. „Dass Kinder von sich aus beschließen, Geld für uns zu sammeln, kommt ab und an vor, ist aber eher eine Ausnahme“, sagt Linnea Karstan vom Tierheim. „Die Summe bewegt sich dann aber eher im zweistelligen Bereich.“

In der Tat häufen sich laut Karstan derzeit die Anfragen von Personen, die ihr Haustier abgeben wollen. Die Plätze für Kaninchen sind alle belegt. Das Tierheim Geesthacht finanziert sich über Mitgliedsbeiträge, Zuschüsse von Stadt und umliegenden Gemeinden sowie Spendengeldern.

( dsc )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Geesthacht