Geesthacht

Wunderkerze löst Feuerwehreinsatz aus

Die Freiwillige Feuerwehr Geesthacht rückte zu einem Einsatz bei "Intermed" aus (Symbolfoto).

Die Freiwillige Feuerwehr Geesthacht rückte zu einem Einsatz bei "Intermed" aus (Symbolfoto).

Foto: dpa

Eigentlich wollten die Mitarbeiter von „Intermed“ nur den Geburtstag eines Kollegen feiern, doch es kam anders.

Geesthacht. So war das nicht gedacht: Eigentlich hatten die Mitarbeiter von „Intermed“ an der Spandauer Straße in Geesthacht nur den Geburtstag eines Kollegen ein klein wenig feiern wollen. Doch es kam anders.

Wenig später stand dann die Freiwillige Feuerwehr mit vier voll besetzten Einsatzfahrzeugen vor der Tür. Hintergrund: Eine zur Feier des Tages angezündete Wunderkerze hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst und für den Fehlalarm gesorgt.

( dsc )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Geesthacht