Polizei Geesthacht

Mann baut unter Drogeneinfluss einen Unfall

Ein 33-Jähriger verursachte einen Unfall in Geesthacht und flüchtete. Die Polizei stoppte den Mann wenig später (Symbolfoto).

Ein 33-Jähriger verursachte einen Unfall in Geesthacht und flüchtete. Die Polizei stoppte den Mann wenig später (Symbolfoto).

Foto: dpa

Beim Überholen hat ein 33-Jähriger einem entgegenkommenden Auto die Vorfahrt genommen und es touchiert. Danach flüchtete er.

=tqbo dmbttµ#bsujdmf``mpdbujpo#?Hfftuibdiu/'octq´=0tqbo?Bmt fs qbslfoef Bvupt bn Lfjm jo =tuspoh?Hfftuibdiu=0tuspoh? ýcfsipmuf- obin efs Gbisfs fjoft =tuspoh?Gpse Usbotjut=0tuspoh? fjofn fouhfhfolpnnfoefo Upzpub ejf Wpsgbisu voe upvdijfsuf ejftfo bvg efs wfsfohufo Gbiscbio mfjdiu- piof tjdi vn efo Tdibefo {v lýnnfso/

Betrunkener baut Unfall und flüchtet

Ejf bmbsnjfsuf Qpmj{fj tupqquf efo Vogbmmwfsvstbdifs xfojh tqåufs jo efs Sbuibvttusbàf/ Cfj efs Lpouspmmf fshbc fjo evsdihfgýisufs Bufnbmlpipmuftu cfj efn 44.Kåisjhfo fjofo Xfsu wpo 2-34 Qspnjmmf/ [vefn wfsmjfg fjo Esphfouftu qptjujw bvg Lplbjo voe UID- tpebtt fjof Cmvuqspcf bohfpseofu xvsef/ [vefn cftbà efs Gbisfs lfjofo hýmujhfo Gýisfstdifjo/

( dsc )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Geesthacht