Corona

Inzidenz in Lauenburg jetzt bei 325,7

Corona hat die Stadt Lauenburg fest in ihrem Griff, während sich im Kreis Herzogtum Lauenburg die Inzidenz moderat entwickelt. (Symbolfoto)

Corona hat die Stadt Lauenburg fest in ihrem Griff, während sich im Kreis Herzogtum Lauenburg die Inzidenz moderat entwickelt. (Symbolfoto)

Foto: INDRANIL MUKHERJEE / AFP

Während im Kreis Herzogtum Lauenburg die Inzidenz bei 67,2 liegt, steigt sie in der Stadt Lauenburg auf 325,7.

Geesthacht. Im Kreis Herzogtum Lauenburg wurden am Sonnabend 18 neue Infektionen mit dem Coronavirus registriert, am Sonntag waren es vier und am Montag sieben (Stand 15.50 Uhr). Die Inzidenz beträgt am Dienstag 67,2. In Lauenburg – bei den Städten und größeren Gemeinden bereits einsamer Spitzenreiter – ist der Wert weiter angestiegen und liegt jetzt bei 325,7.

Geesthacht kommt auf 97,7, Schwarzenbek auf 54,2, Büchen auf 48,9 und Wentorf auf 37,1. Auf den Intensivstationen der beiden Krankenhäuser in Geesthacht und Ratzeburg befindet sich ein Covid-Patient in Behandlung. Das Impfzentrum Geesthacht (Dialogweg) impft ohne Termin von Mittwoch bis Sonntag zwischen 13 und 17.30 Uhr.

( dsc )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Geesthacht