Pandemie

Corona-Zahlen im Herzogtum Lauenburg gehen leicht zurück

Die Corona-Zahlen im Herzogtum Lauenburg sinken leicht.

Die Corona-Zahlen im Herzogtum Lauenburg sinken leicht.

Foto: dpa

Der Kreis vermeldet eine leicht sinkende Inzidenz. Auch in Schwarzenbek geht der Wert zurück, er liegt mittlerweile unter 200.

Geesthacht. Leicht sinkende Inzidenzwerte vermeldet der Kreis Herzogtum Lauenburg. 44 weitere Corona-Infizierte am Dienstag ergeben für Mittwoch einen Sieben-Tage-Wert von 117,7. Insgesamt sind seit Beginn der Pandemie 4457 Menschen mit dem Virus infiziert worden, aktuell sind es 763, die Zahl der Verstorbenen liegt unverändert bei 103.

Die Inzidenzwerte für Geesthacht liegen Mittwoch bei 169,4, für Lauenburg bei 158,5, und auch für Schwarzenbek, dessen Werte vor wenigen Tagen noch bei über 400 lagen, gehen sie weiter zurück, auf 162,7. Im Geesthachter Impfzentrum wird unterdessen seit Montag bei Erstimpfungen ausschließlich das Vakzin von Biontech-Pfizer eingesetzt.

( pal )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Geesthacht