Verkehrsstörung

Ab Mitte April: B 404 in Besenhorst wird halbseitig gesperrt

Über eine Baustellenampel (Symbolbild) wird der Verkehr auf der B 404 während der Sperrung geregelt.

Über eine Baustellenampel (Symbolbild) wird der Verkehr auf der B 404 während der Sperrung geregelt.

Foto: Marcus Jürgensen

Vom 12. bis 23. April ist eine Sperrung nötig. Verkehr wird über Baustellenampel geregelt. Pendler sind besonders betroffen.

Geesthacht. Autofahrer aufgepasst: In der Zeit vom 12. April bis einschließlich 23. April müssen sich Autofahrer in Geesthacht auf größere Verkehrsbehinderungen insbesondere im morgend- und abendlichen Berufsverkehr einstellen.

Die Bundesstraße 404 wird für das Verlegen von Stromleitungen im Bereich Besenhorst teilweise halbseitig gesperrt. Der Verkehrsfluss wird während der Sperrung durch eine Baustellenampel geregelt.

Autofahrer aufgepasst: B 404 in Besenhorst wird halbseitig gesperrt

Verkehrsteilnehmer sollten sich vorher informieren. Wer die Möglichkeit hat, sollte den Bereich während der Bauphase umfahren.

( dsc )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Geesthacht