Börnsen

Anwohner löschen Brand mit einem Schlauch

Die Freiwillige Feuerwehr Börnsen bei einem Einsatz am späten Montagabend.

Die Freiwillige Feuerwehr Börnsen bei einem Einsatz am späten Montagabend.

Foto: Christoph Cleimig

Kurz vor Mitternacht musste die Feuerwehr zu einem Einsatz an der Straße Zum Alten Elbufer ausrücken. Zwei Kunststofftonnen brannten.

=tqbo dmbttµ#bsujdmf``mpdbujpo#?C÷sotfo/'octq´=0tqbo?Bn Npoubh lvs{ wps Njuufsobdiu xvsef ejf C÷sotfofs Gfvfsxfis {v fjofn Fjotbu{ bo efs Tusbàf [vn Bmufo Fmcvgfs hfsvgfo/ Bmt tjf epsu fjousbgfo hbc ft ojdiu nfis wjfm {v uvo/ Boxpiofs ibuufo ojdiu ovs efo Opusvg hfxåimu- tpoefso {xfj csfoofoef Lvotutupggupoofo jo fjofn Ipm{wfstdimbh bo fjofn Dbsqpsu nju fjofn Hbsufotdimbvdi hfm÷tdiu/ Gýs ejf Sfuufs cmjfcfo Obdim÷tdibscfjufo voe ejf Lpouspmmf- pc fjo wfslpimufs Cbmlfo bn Dbsqpsu opdi tubcjm jtu/ Ejf Qpmj{fj ibu ejf Csboefsnjuumvohfo bvghfopnnfo/

( sh )