Arbeitslosigkeit

Quote im Kreis bei 4,5 Prozent

Geesthacht.  Die Arbeitslosigkeit bleibt im Kreis Herzogtum Lauenburg auf dem niedrigsten Wert seit der erstmaligen Erhebung der kreisbezogenen Statistik im Jahr 1997. Wie die Arbeitsagentur Bad Oldesloe am Freitag mitteilte, sank die Arbeitslosenquote im Kreis im Dezember im Vergleich zum Vormonat um 0,1 Punkte auf 4,5 Prozent. 4733 Menschen waren arbeitslos gemeldet (minus 56). Im Geschäftsstellenbezirk Geesthacht, zu dem auch Lauenburg und Schwarzenbek gehören, sank die Zahl um 36 auf 2631. Die Quote lag im Dezember bei 5,3 Prozent, was einem Rückgang um 0,6 Punkte im Vergleich zum Vorjahresmonat entspricht. Im Dezember 2017 hatte es hier im Bezirk noch 2897 Arbeitslose gegeben.