Voll im Trend: Möbel aus Europoolpaletten

Geesthacht
(knm).
Hell und freundlich, aber nicht zu teuer - so sollte sie sein, die Einrichtung für ihr Restaurant "Mein Café&Bistro" am Buntenskamp 16. Inhaberin Durdane Kutlu hatte feste Vorstellungen. "Ein Freund gab mir dann den Tipp, die Möbel doch selber herzustellen aus Europaletten", erzählt sie. "Ich habe im Internet recherchiert und war begeistert."

Heute stehen weiße Bänke und Sessel aus Europaletten in ihrem Bistro, indem die quirlige Frau türkische Spezialitäten serviert. "Mein Bruder hatte einen Kontakt zu einer Baustofffirma in Billbrook. Dort haben wir die Paletten günstig bekommen", sagt Durdane Kutlu. Der Schwager half beim Möbelbau, die Sitzgelegenheiten wurden gemütlich gepolstert - und fertig war die moderne Einrichtung mit individueller Note.

Etliche Anleitungen und Ideen im Internet

Durdane Kutlu liegt mit ihrer Idee voll im Trend. Etliche Internetseiten bieten kreative Anleitungen für den Palettenmöbelbau. Allein die Videoplattform Youtube liefert 2430 Filmchen, wo Hobbyhandwerker Betten, Couchtische, Sessel oder Sofas aus Europaletten zimmern, darunter auch "Handmade"-Ikone Enie van de Meiklokjes, die in einer eigenen Sendung auf Fernsehsender Sixx regelmäßig Tipps für Selbermacher präsentiert. Schritt für Schritt wird erklärt, wie die Platten bearbeitet, lackiert, gesägt und zusammengeschraubt werden können. Interessierte finden außerdem witzige Ideen auf

Wer Europaletten (eigentlich Europoolpaletten) kaufen möchte, wird zum Beispiel bei Ebay oder Amazon fündig. Es gibt aber auch Palettenvertriebe. Vorsicht vor Fälschungen: Die Europalette ist genormt und sehr stabil - online werden aber auch viele Billigprodukte angeboten. Die Maße einer Europalette sind 120 mal 80 Zentimeter bei einer Höhe von 14,4 Zentimetern. Sie ist 20 bis 24 Kilogramm schwer und kostet online neu um die 15 Euro, gebraucht je nach Zustand weniger.