Heute Abend

Geesthacht präsentiert das Klimakonzept

Geesthacht (ger). Es ist 150 Seiten stark und zeigt auf, wie Geesthacht in den kommenden Jahren dem Klimawandel entgegensteuern will.

Einstimmig bestätigte die Ratsversammlung am Freitagabend die Ziele des städtischen Klimakonzepts. Damit wurde auch beschlossen, in Kürze einen städtischen Klimamanager einzustellen. Offiziell vorgestellt wird das Konzept am heutigen Dienstag um 19 Uhr im Ratssaal. Nachdem Jörg Wortmann von der Firma "Energie und Klimaschutzberatungen", die das Konzept erarbeitet hat, die Eckpunkte präsentiert hat, besteht die Möglichkeit zur Diskussion. Außerdem spricht Insa Meinke vom Helmholtz-Zentrum über den Klimawandel in der Metropolregion.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Geesthacht