Leserbrief: Tierquälerei I

"Besitzer trägt Verantwortung für seine Tiere"

Betr.: "Artgerechte Haltung", Geesthacht-Seite vom 31.1.15

Wie kann der Mensch nur so grausam sein und das arme Kalb sich selbst überlassen werden? Schließlich hat man als Besitzer jede Verantwortung für die Tiere übernommen. Von artgerechter Haltung hat dieser Mensch noch nichts gehört und das als HUMANMEDIZINER! PFUI!

So geht "Mensch" einfach nicht mit Lebewesen um! Ich hoffe, die Ämter erwachen endlich mal aus dem Winterschlaf und es folgt ein lebenslanges Tierhaltungsverbot für diesen Menschen.

Petra Ziegenhagen, 21039 Hamburg

Mit Namen gekennzeichnete Leserbriefe müssen nicht der Meinung der Redaktion entsprechen, die sich das Recht auf Kürzungen vorbehält.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Geesthacht