Meldungen

Geesthacht

HZG: Junge Forscher experimentieren ++ Info-Abend: Schulabschluss - was nun? ++ VFL Geesthacht: Discofox-Kursus für Paare

Junge Forscher experimentieren

Geesthacht (cbx). Mikroplastik als Schadstoffsammler oder ein doppelrotoriges Windrad - am Freitag, 13. Februar, zeigen junge Wissenschaftler beim Regionalwettbewerb "Jugend forscht" im Geesthachter Innovations- und Technologiezentrum (GITZ) ihre aktuellen Forschungsprojekte. Von 14 bis 15.30 Uhr können interessierte Zuschauer die Experimente bestaunen. Das GITZ befindet sich auf dem Gelände des Helmholtz-Zentrums Geesthacht (HZG) an der Max-Planck-Straße 1.

Schulabschluss - was nun?

Geesthacht (jhs). Schulabschluss und keinen Plan, wie es weitergehen soll? Da könnte der Informationsabend des Berufsbildungszentrums Mölln am Donnerstag, 5. Februar, in der Außenstelle Geesthacht (Dialogweg 4) weiterhelfen. Die Schulabgänger werden über weiterführende Bildungsangebote beispielsweise in den Sachgebieten Wirtschaft, Ernährung oder Technik aufgeklärt. Beginn ist um 18 Uhr, weitere Infos unter www.bbzmoelln.de.

Discofox-Kursus für Paare

Geesthacht (jhs). Paare, die ihre Grundkenntnisse im Discofox vertiefen möchten, sollten sich für den Fortgeschrittenen-I-Kursus des VfL Geesthacht anmelden. Dieser startet am 7. Februar, 16 Uhr, erstreckt sich über drei Sonnabende und kostet pro Person 15 Euro. Anmeldungen per E-Mail: tanzsport@vfl-geesthacht.de

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Geesthacht