Meldungen

Geesthacht

Kriminalität: Einbruchserie am frühen Abend ++ Ausstellung: Das Kreuz aus Sicht des Künstlers

Einbruchserie am frühen Abend

Geesthacht (sh). Auf Schmuck hatten es unbekannte Täter erneut bei einer Einbruchserie abgesehen. Wie berichtet, hatte es bereits vor einigen Tagen ähnliche Fälle in Geesthacht gegeben. Diesmal kamen die Diebe in den späten Nachmittagsstunden am Mittwoch. An der Jahnstraße, am Buchenweg und an der Wilhelm-Holert-Straße hebelten sie jeweils die Terrassentüren von Wohnhäusern auf. In zwei Fällen erbeuteten sie Schmuck, in einem weiteren Fall flüchteten sie ohne Beute. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise: (0 41 52) 800 30.

Das Kreuz aus Sicht des Künstlers

Börnsen (sh). Das Kreuz ist für die Christen Sinnbild der Verbindung von Gott und Mensch. Diesem Thema hat sich der Maler Achim Sperber gewidmet. Er malt mit Erde, Asche und Teer und ist in Börnsen geboren. In der Heilig-Kreuz-Kirche in seiner alten Heimat stellt er vom 1. Februar bis 6. April aus.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Geesthacht