Zeppelin-Start

"Es war im Juli 1900"

Betr.: "Der starke Wunsch vom Fliegen", Magazin-Seite vom 6. 7. 2013

Zum Artikel eine Richtigstellung: Das erste Mal erhob sich ein Zeppelin am 1. 7. 1900 in den Himmel über den Bodensee. 1890, wie sie schreiben, wurde Graf Zeppelin in den Vorruhestand versetzt, da er als hochrangiger Offizier den Einfluss Preußens im Militär nicht gut fand. Es ist bemerkenswert, dass im hohen Norden über dieses Jubiläum ausführlich berichtet wird.

Wilfried Schmidt, 88045 Friedrichshafen

Mit Namen gekennzeichnete Leserbriefe müssen nicht der Meinung der Redaktion entsprechen, die sich das Recht auf Kürzungen vorbehält.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Geesthacht