Ausstellung

Sparen mit den Stadtwerken

Geesthacht (kl). Strom, Erdgas und Wasser sparen - darum geht es in der neuen Ausstellung der Stadtwerke. Vom 27. April bis zum 5. Juni können sich die Besucher im Kundenzentrum über "Energieeffizienz in Haushalt und Gewerbe" informieren.

Zu sehen ist unter anderem eine Revolution in der Heizungstechnik: Das dezentrale Pumpensystem benötigt gegenüber herkömmlichen Zentralheizungen rund 20 Prozent weniger Energie. Eine Steuereinheit erkennt den Wärmebedarf der Räume und versorgt die Heizkörper individuell durch Miniaturpumpen.

Vorgestellt wird auch "Alfa Mix", ein Vorschaltgerät für die Waschmaschine, das die Einspeisung von Warmwasser aus solaren und konventionellen Warmwasser-Versorgungssystemen ermöglicht. Beim "Smart Metering" ermöglicht ein Zähler den Kunden eine Steuerung und bessere Kontrolle des Strom-, Gas- und Wasserverbrauchs.

Gewerbebetriebe können sich über erdgasbetriebene Strahlungsheizungen informieren. Die Strahlkörper geben sofort nach dem Einschalten Wärme ab. Besucher erhalten auf Wunsch eine kostenlose Beratung vom Energieexperten Hans-Joachim Gärtner. Außerdem laden die Stadtwerke zu zwei Info-Abenden ein. Für Industrie- und Gewerbebetriebe am Dienstag, 28. April, um 19 Uhr zum Thema "Technik und Innovation", für Haushaltskunden am Donnerstag, 4. Juni, um 18.30 Uhr zum Thema "Ein mitdenkendes Pumpensystem - hohes Energiesparpotential". Anmeldung: (0 41 52) 92 93 09 oder via E-Mail an g.dittrich@stadtwerke-geesthacht.de .

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Geesthacht