Auszeichnung

813 Kilometer mit blindem Ehemann gepaddelt

Geesthacht (hy). Die erfolgreichsten Sportler des Kanu-Clubs Geesthacht (KCG) wurden für ihre tollen Leistungen geehrt. KCG-Vorsitzender Olaf Buhrmester zeichnete im Bootshaus unter anderem Heide Berner-Klein und Norbert Rosenau als Vereinsmeister aus.

Heide Berner-Klein legte im vergangenen Jahr 1245 Kilometer im Kajak zurück - davon 813 Kilometer gemeinsam mit ihrem blinden Ehemann Johannes Klein im Zweier-Kajak. Sogar auf 1318 Kilometer brachte es Norbert Rosenau in der vergangenen Saison.

Olaf Buhrmester hatte ebenfalls Grund zum Feiern: Der KCG-Vorsitzende und seine Frau Bärbel sind beide seit 25 Jahren Mitglieder des Kanu-Clubs. Olaf Buhrmester engagiert sich bereits seit 21 Jahren im Vorstand, wurde seit 1997 immer wieder in das Amt des Vorsitzenden gewählt.

Interessierte finden die Geesthachter Kanuten - auch im Winterhalbjahr - immer donnerstags ab 19.30 Uhr im Bootshaus an der Elbuferstraße 39. Internet: www.kanu-club-geesthacht.de .

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Geesthacht