Mölln. Damit neue Computer vernünftig miteinander kommunizieren, soll der Kreis gut 9000 Euro nachschießen. Hat beauftragte Firma geschlafen?

Die Stiftung Herzogtum Lauenburg ist vielseitig aktiv. Früher gern mal als Bewahrer der feudalen Geschichte des Kreises verspottet, ist sie heute in der Kulturförderung ebenso tätig wie in der Forschung, in der Erwachsenenbildung wie auch als (Mit-)Veranstalter diverser Events, etwa vom Kultursommer am Kanal, der weit über den Kreis hinausstrahlt.