Lauenburg. Ein ungewöhnlicher Flohmarkt zieht in den ehemaligen Aldi-Markt an der Alten Wache. Weshalb der so wichtig für die Innenstadt ist.

Es tut sich was im Lauenburger Stadtzentrum. Nachdem vor zwei Wochen das Kaufhaus Woolworth seine Türen geöffnet hat, steht jetzt die nächste Neueröffnung bevor. Im ehemaligen Aldi-Markt an der Alten Wache geht noch in diesem Monat „Pütt un Pann“ (Topf und Pfanne) an den Start. Wer jetzt auf einen Laden für Haushaltswaren hofft, wird enttäuscht sein.