Lauenburg. Fast fünf Jahre lang verschandelte die Brandruine das Stadtzentrum. Warum der Abriss trotzdem nicht alle Probleme löst.

Dass sich ein Bürgermeister beim ersten Spatenstich fotografieren lässt, kommt häufig vor. Dieser Akt soll zeigen: Hier entsteht Neues, zum Wohle der Gemeinde. Seltener kommt es dagegen vor, dass ein Stadtoberhaupt einen Abrissbagger bewegt – und zwar nicht nur symbolisch, sondern mit vollem Einsatz.