Lüneburg. Rösterei aus Lüneburg sieht Geschäft mit fairem Kaffee in Gefahr. Hintergrund ist eine neue EU-Verordnung zum Schutz des Regenwaldes.

  • Die Europäische Union (EU) hat eine neue Verordnung zum Schutz des Regenwalds beschlossen
  • Lüneburger Fair-Trade-Kaffee-Händler befürchten, dass Bürokratie Kleinbauern zum Aufgeben bringt
  • Das würde auch den Preis für Cappuccino & Co. im Café nach oben treiben