Lüneburg. Volker Wissing: Dreigleisiger Ausbau zwischen Hamburg und Hannover reiche nicht aus. Was das für die Region bedeutet.

Auf diesen Brief aus Berlin haben die Lüneburger Regionalvertreter sehnsüchtig gewartet. Am Freitag lag er endlich im Postfach von Lüneburgs Landrat Jens Böther. Bei dem Schreiben handelt es sich um eine Antwort aus dem Bundesverkehrsministerium. Unterzeichnet hat sie der parlamentarische Staatssekretär Michael Theurer. Das Thema des Schreibens: das Schienenprojekt „Optimiertes Alpha-E“.