Ehestorf/Hamburg. Der Verdacht auf die schwere Erkrankung hat sich bestätigt. 53 Tiere mussten getötet werden. Weitere Sperrzone eingerichtet.

Ein herber Schlag für das Freilichtmuseum am Kiekeberg: Am Donnerstag wurde bei Tieren aus dem Museumsbestand der Befall mit Aviärer Influenza (AI) – zu Deutsch: Vogelgrippe oder auch Geflügelpest – festgestellt. Das Museum musste sofort geschlossen werden.