Teenager vermisst!

Entführt? Polizei sucht mit Foto nach einer 17-Jährigen

Nach dieser 17-Jährigen aus Sauensiek sucht die Polizei Stade.

Nach dieser 17-Jährigen aus Sauensiek sucht die Polizei Stade.

Foto: Polizei Stade

Nachdem das Mädchen aus Sauensiek an einer Bushaltestelle ausstieg, verliert sich ihre Spur. Im Internet ist von Entführung die Rede.

Sauensiek. Der Aufruf, der am Mittwoch in den sozialen Netzwerken hundertfach geteilt wurde, klingt dramatisch. Von der Entführung einer 17-Jährigen in Sauensiek ist dort die Rede. Das Mädchen sei am Dienstag von zwei Männern von einer Bushaltestelle aus mit einem Auto weggebracht worden.

Entführung? Keine Hinweise auf ein mögliche Straftat

Gezeigt wird auch das Bild der jungen Frau. Darunter wird gebeten, die Polizei zu verständigen, wenn man die Jugendliche sehen würde. Am Nachmittag teilte die Polizei Stade mit: „Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen und Befragungen im Umfeld des Mädchens ergaben sich keine Hinweise auf ein mögliche Straftat.“ Dennoch wird das Mädchen gesucht.

Die Ermittler gehen nicht von einem Verbrechen aus, starteten aber eine Öffentlichkeitsfahndung. Die 17-Jährige sei nach der Schule mit dem Bus in ihren Heimatort gefahren und dort am Dienstagnachmittag gegen 14 Uhr ausgestiegen. Hier verliert sich ihre Spur. Zu diesem Zeitpunkt trug sie weiße Turnschuhe, schwarze Hose, weißes Shirt und einen knielangen beigen Mantel. Wer die Vermisste sieht, soll sich bei der Polizei unter 04161/74 71 15 melden.

( tjo )