Brauhofstraße

Stadt Winsen macht Grünfläche schöner

Die Grünfläche in der Brauhofstraße soll schöner werden.

Die Grünfläche in der Brauhofstraße soll schöner werden.

Foto: Stadt Winsen / HA

Bereich wirkte düster und unübersichtlich. Das soll jetzt anders werden. Fläche wird umgestaltet.

Winsen. Die Stadt Winsen beginnt mit der Umgestaltung der Grünfläche in der Brauhofstraße. Die bisherige Bepflanzung war sehr pflegeintensiv, die Fläche lud dennoch nicht zum Aufenthalt ein. Der Bereich wirkte düster und unübersichtlich.

Im ersten Schritt sind die bestehende Bäume zurückgeschnitten worden. Sie bleiben erhalten. Derzeit werden die dichten Großsträucher (Eibe und Feuerdorn) entnommen, um die Fläche offener zu gestalten. Im weiteren Verlauf wird der Freiraum mittels einer Ansaat als insektenfreundliche Grünfläche angelegt, in der niedrige Gruppen aus früh- bis spätblühenden Rhododendren für zusätzliche Farbe über das Jahr hinweg sorgen sollen.

Außerdem werden in dem neuen, offen gestalteten Park weitere Bänke aufgestellt. Die Garten- und Landschaftsbauarbeiten erledigt der Bauhof in Zusammenarbeit mit der Abteilung Landschaftsarchitektur der Stadtverwaltung. Die Maßnahmen entsprechen dem Rahmenplan Winsen 2030, in dem die grünen Bereiche rund um die Brauhofstraße als Freiraumentwicklungsflächen vorgesehen sind.