Schwerin

Während Einsatz: Unbekannte machen Selfies auf Streifenwagen

In Schwerin haben zwei unbekannte Männer einen Polizeiwagen beschädigt (Symbolbild).

In Schwerin haben zwei unbekannte Männer einen Polizeiwagen beschädigt (Symbolbild).

Foto: dpa

Die beiden Männer sprangen auf dem Dach herum und beschädigten den Polizeiwagen dabei. Die Polizei sucht Zeugen.

Schwerin. Zwei Männer haben am Dienstagmittag in Schwerin im Stadtteil Mueßer Holz einen Streifenwagen beschädigt. Die unbekannten Täter sprangen laut Polizei auf dem Dach des geparkten Fahrzeugs herum, während sich die Beamten auf einem Einsatz im Einkaufsmarkt "Kaufland" befanden.

Nach der Rückkehr der Polizisten flohen die Tatverdächtigen, die wie folgt beschrieben werden:

Täter 1

  • etwa 30 Jahre alt und 1,70 Meter groß
  • schwarzer Vollbart, schwarze Hose und schwarze Schue
  • schwarzer Hut mit abstehender Krempe

Täter 2

  • 30 bis 35 Jahre und zwischen 1,70 und 1,75 Meter groß
  • graue Wollmütze, grünliche Tarnjacke und blaue Jeans
  • schwarze Schuhe mit heller Sohle

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu den beiden tatverdächtigen Männern machen können, sich unter der Telefonnummer 0385-5180-2224 zu melden oder per Internetwache unter www.polizei.mvnet.de.